Kleintier Sprechstunden

Montag 16:00 - 17:00 Uhr

Dienstag 16:00 - 17:00 Uhr

Mittwoch Operationen nach Termin

Donnerstag 16:00 - 17:00 Uhr

Freitag 16:00 - 17:00 Uhr

Infos zu unser Behandlung

Die kurative Praxis, also das behandeln kranker Tiere steht bei uns stets im Vordergrund. Zuerst im Nutztierbereich, zunehmend aber auch bei der wachsenden Zahl von Kleintieren, deren Behandlung uns sehr viel Freude macht.
In der Großtierpraxis tritt heute die Prophylaxe und preventive Förderung der Herdengesundheit mehr und mehr in den Vordergrund vor der Einzeltierbehandlung. Dies ist Chance und Problem in einem. Seit ihren Anfängen sind wir Teil der Integrierten Tierärztlichen Bestandsbetreuung Rind. Das Prinzip lautet: Ursachen- und Mängelbeseitigung statt Schadensbegrenzung. Unser Ziel ist das vorausschauende Gesundheitsmanagement.

Als afrikanisch-deutsches Team unterstützen wir die Arbeit der Tierärzte ohne Grenzen (TOG). Unser Engagement umfasst weiterhin die Unterstützung der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (ABL), der Organisation "save our seeds" in der Ablehnung gentechnisch veränderter Nutzpflanzen, die Erhaltung vom Aussterben bedrohter Nutztierrassen durch die Nachzucht des Murnau-Werdenfelser Rindes die Versorgung verletzter Wildtiere, besonders Greifvögel.